Histaminintoleranz Kochbuch? – Meine Top 3 Empfehlungen!

Sie wollen nicht stundenlang nach histaminfreien Lebensmittel suchen um daraus Rezepte zu basteln? Viel einfacher geht’s, ja mit einem guten Histaminintoleranz Kochbuch. Ich hab mich mit dem Thema beschäftigt und ein wenig gelesen. Das Ergebnis? Meine Top 3 Empfehlungen für das ideale Histaminintoleranz Kochbuch!

Histaminintoleranz Kochbuch: Mastzellenfreundliche und histaminarme Küche

Buch Mastzellenfreundliche und histaminarme Küche
Mastzellenfreundliche und histaminarme Küche

Das Buch der Schweizerischen Interessensgemeinschaft für Histaminintoleranz ist aus meiner Sicht das beste Histaminintoleranz Kochbuch am Markt. Einerseits hat es eine übersichtliche Liste mit histaminreichen und histaminarmen Lebensmittel (inkl. Zusatzstoffe), andererseits bietet es unglaublich viele Rezepte, die für Menschen mit Histaminintoleranz absolut hilfreich sind. Für mich waren die Rezepte zumindest sehr hilfreich.

Was mir an dem Buch besonders gut gefällt ist unter anderem der Abschnitt mit Rezepte für schlechte Tage. Wenn man an den Vortagen bereits ein bisschen zu viel Histamin erwischt hat, erfährt man hier, welche Gerichte den Körper nicht noch weiter belasten bzw. den Körper schonen.

In weiteren Teilen erfährt man den idealen Reiseproviant, selbstgemachte Backwaren, Saucen, Salate, Hauptmahlzeiten, Desserts & mehr., die das Buch zu einem absolut umfangreichen Histaminintoleranz Kochbuch machen. Sogar ein eigenes Rezept für Gemüsebrühe-Pulver findet sich in dem Buch. Das war eines der Dinge mit denen ich früher die meisten Probleme hatte. Ich kann das Buch wirklich ohne schlechtem Gewissen weiterempfehlen, zumindest mir hat es viel geholfen.

Nähere Informationen auf Amazon.de*

Kochtrotz-Kreativ genießen trotz Einschränkungen

Kochtrotz-Histaminintoleranz Kochbuch
Kochbuch bei Histaminintoleranz von Kochtrotz

Viele Menschen mit Histaminintoleranz leiden auch unter weiteren Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Nahrungsmittelallergien. In dem Fall ist das Buch von Kochtrotz absolut ideal. Bereits auf meinen Fructoseintoleranz Blog fructosefrei.at habe ich von diesem tollen Buch berichtet, aber es ist auch bei Histaminintoleranz ideal. Was das Buch so toll macht?

Ein gewisseses Baukastensystem. Das bedeutet: Wird ein Lebensmittel, welches im Rezept vorkommt nicht vertagen, so können Sie es ganz einfach durch ein anderes Lebensmittel ersetzen. Das Buch zeigt Ihnen wie das funktioniert.

Insgesamt finden sich in dem Histaminintoleranz Kochbuch über 70 Rezepte mit zahlreichen Variationsmöglichkeiten. Alle Rezepte sind auch für Veganer und Vegetarier geeignet. Schließlich lassen sich die Lebensmittel in diesem Rezept ja durch zahlreiche Alternativen ersetzen.

Nähere Informationen zum Buch auf Amazon.de*

Das Histaminintoleranz Kochbuch: 70 Rezepte für eine beschwerdefreie Ernährung

Histaminintoleranz Kochbuch
Das Histaminintoleranz Kochbuch mit 70 Rezepten für eine beschwerdefreie Ernährung

Ein weiteres Buch, welches ich unbedingt noch erwähnen möchte, ist das von Kai Knip. Das Histaminintoleranz Kochbuch beinhaltet über 70 Rezepte für eine Ernährung ohne ständige Symptome. Im Buch finden sich zahlreiche Allgemeininfos zu Ursachen, Symptome, welche Histaminintoleranz Lebensmittel man vermeiden soll, Behandlung und schließlich Rezepte für ein gesundes Histaminintoleranz Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Dessert!

Aus meiner Sicht ist das Buch ideal für Anfänger und mit knappe 8 Euro° außerdem ziemlich erschwinglich, speziell dafür, dass es mit fast 5 Sternen° auf Amazon.de bewertet ist.

Nähere Informationen zum Buch auf Amazon.de*

Kennen Sie weitere hilfreiche Bücher zur Histaminintoleranz? Schreiben Sie sie doch gerne in die Kommentare!

°(Stand: 07.05.19)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.