Archiv der Kategorie: Histaminintoleranz Produkte

Fragen rund um Daosin® Kapseln

Daosin ® ist mit Sicherheit eines der wirkungsvollsten und bekanntesten Mittel zur Behandlung von Histaminintoleranz. Wie soll man die Kapseln einnehmen und wo kann man Daosin® kaufen? Wie wirkt Daosin ®? All diese Fragen und Erfahrungen mit den Kapseln werden wir in diesem Beitrag anschauen!

Wie erfolgt die Daosin® Einnahme?

Bei der Einnahme von Daosin ® ist vor allem die Einnahmezeit zu beachten. Empfohlen wird die Einnahme von 1-2 Kapseln am besten 15 Minuten vor einer histaminhaltigen Mahlzeit mit etwas Flüssigkeit wie beispielsweise ein Glas Wasser.

Auch wenn Daosin® dafür bekannt ist Histaminintoleranz Symptome erfolgreich zu reduzieren, so sollten dennoch Histaminliberatoren (Lebensmittel / Faktoren die zu einer körpereigenen Histaminausschüttung führen) und sehr stark histaminhaltige Lebensmittel möglichst vermieden werden.

Die Einnahme dieses Mittels ist aus meiner Sicht dann zu empfehlen, wenn man auswärts essen ist und beispielsweise keine histaminarmen Gerichte findet beziehungsweise auf Nummer Sicher gehen möchte. Für die langfristige Ernährung, bestehend aus histaminarmen bzw. histaminfreien Lebensmitteln ist die Einnahme weniger erforderlich.

Wo kann man Daosin® kaufen?

Sie wollen Daosin ® kaufen? Einerseits sind die Kapseln in den meisten Apotheken erhältlich, andererseits gibt es auch viele gute Angebote im Internet. Erfahrungsgemäß sind die meisten Angebote im Internet günstiger und ich persönlich finde es bequemer weshalb wir Daosin ® auch im Internet gekauft haben.

Man sollte sich beim Daosin® kaufen unbedingt überlegen wie viele Kapseln man braucht. Grundsätzlich sind die Histaminintoleranz Kapseln nämlich in Packungen zu 10 Stück, 30 Stück und 60 Stück erhältlich. Wenn man eine größere Packung nimmt so wird der Stückpreis erahrungsgemäß etwas geringer. Bei diesem Daosin® Angebot (60 Stück)* fällt der Stückpreis beispielsweise deutlich geringer aus als bei den meisten 10-Stück Packungen, die ich gefunden habe.

Wie wirkt Daosin?

Wenn wir uns die Daosin Wirkung anschauen wollen, sollten wir zuerst einmal über das Enzym zum Histaminabbau, der sogennanten Diaminoxdiase sprechen. Wie bereits im Beitrag Histaminintoleranz Ursache erwähnt, ist die Diaminoxidase gemeinsam mit dem Enzym N-Methyl-Transferase für den Abbau von Histamin zuständig. Es wird vermutet, dass das Enzym Diaminoxidase bei Patienten mit einer Histaminintoleranz nur unzureichend oder aber in einer inaktiven Form vorliegt. Wenn Histamin nun also nicht vollständig abgebaut wird folgen die typischen Symptome einer Histaminintoleranz wie beispielsweise Verdauungsprobleme, Kopschmerzen, Schwindel und Juckreiz.

Durch die Einnahme von Daosin ® steigt der Gehalt an Diaminoxidase in unseren Dünndarm. Somit kann Histamin besser abgebaut werden und die Symptome bleiben größtenteils fern.

Erfahrungen mit Daosin®

Grundsätzlich gibt es sehr viele positive Erfahrungen mit Daosin. Ich persönlich habe es bisher nur bei Bedarf genommen. Ich finde, es ist ein wirklich gutes Mittel um trotz Histaminintoleranz auswärts essen gehen zu können ohne am nächsten Tag unter Kopfschmerzen, Schwindel oder Ähnlichem zu leiden. Allerdings wirkt es aus meiner Sicht stark reduzierend auf die Symptome, vermeidet diese aber nicht immer komplett. Ich würde Patienten mit Histaminintoleranz  für den Notfall immer dazu raten ein paar Kapseln eingesteckt zu haben.